Trockenreinigung mit System für die Denkmalpflege, für Gemälde und kunstvolle Objekte mit unterschiedlichsten Oberflächen.

Für Farbnachstellungen mit Mattierungseffekt

produktbeschreibung

akaorganomatt ist eine Komponente zur Herstellung von Farbnachstellungen für die Restaurierung von Bildern und Oberflächen mittels natürlicher Rohstoffe. Mit akaorganomatt wird ein Mattierungseffekt und damit eine Angleichung an die umgebende Oberflächenoptik bewirkt. Durch den Einsatz von akaorganomatt werden eine Balance aus Mattierungswirkungen und eine Beibehaltung der Farbtiefe erreicht, die mit konventionellen, d.h. anorganischen Produkten kaum möglich ist. Weiterhin können diverse künstlerische Effekte erzielt werden.

einsatzgebiete

akaorganomatt ist plastisch vielseitig einsetzbar:

  • Erzielung von Mattierungseffekten bei Farbnachstellungen
  • Die Oberfläche erhält einen gummi-/samtartigen Griff
  • Erzielung von Struktureffekten
  • Dekorative Effekte mit hoher Dimensionsstabilität sind möglich
  • Filigrane Muster können aufgrund der höheren Schichtstabilität realisiert werden
  • Auch einsetzbar als Grundierungsmittel

anwendungsempfehlung

Der Aufbau verschiedener Malschichten wird erleichtert bzw. durch den Einsatz von akaorganomatt erst ermöglicht. Oberflächen reißen auch nach dem Trocknen nicht ein. Die Einmischung von akaorganomatt in Acrylfarbe ist bis zu
65 % möglich.

technischedaten

Rohstoffbasis:akaorganomatt basiert auf
dem nachwachsenden Rohstoff Rizinusöl
akaorganomatt Wasserbasis:
Dispersion von vernetztem modifizierten Rizinusöl in Wasser
akaorganomatt Lösemittelbasis:
Dispersion von vernetztem modifizierten Rizinusöl in Butylacetat
Lagerdauer:mindestens 1 Jahr
Vorsichtsmaßnahmen
Produkt:
Pulver und Wasserbasis:
keine erforderlich
Lösemittelbasis:
gemäß Sicherheitsdatenblatt
Vorsichtsmaßnahmen
bei der Anwendung:
Pulver und Wasserbasis:
keine erforderlich
Lösemittelbasis:
gemäß Sicherheitsdatenblatt
Entsorgung:für unverschmutzte Produktreste ist eine Entsorgung mit dem Hausmüll möglich. Für aufgenommene Schmutzstoffe gelten die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen.